Unternehmen

DP Lenticular wurde von Daniel Pierret gegründet, der auch der gegenwärtige Geschäftsführer des Unternehmens ist. Das Unternehmen, das früher unter dem Namen LPC-Europe (The Lenticular Plastic Company of Europe) firmierte, hat sich mit mehr als zehn Jahren Erfahrung im Lentikularmarkt als vertrauenswürdiger und führender Anbieter von Lentikularprodukten in Europa etabliert. DP Lenticular mit Hauptsitz in Irland hat sich eine Position in einem Nischenmarkt gesichert, die seinesgleichen sucht. Das Unternehmen bietet Kunden auf der Grafikbranche die hochwertige LenstarLentikularfolie sowie einen zuverlässigen technischen Support und benutzerdefinierte Schulungen.

Pacur ist ein ISO 9001:2000-zertifiziertes Unternehmen, das im Bereich der benutzerdefinierten Folienextrusion tätig ist und sich auf die Extrusion von leichten und schweren Polyester-, Copolyester- und Polypropylenharzen für verschiedene Anwendungen spezialisiert hat.

Lenstar Plus exclusive resin for lenticular extrusionIm Jahr 2002 entwickelten Pacur und die Eastman Chemical Company gemeinsam Lenstar, ein neues Polyesterharz, das speziell für den Lentikularmarkt produziert wird. 2012: Pacur stellt vor: Ecolens – ein neues umweltfreundliches Material, eigens für den Lentikular- und den allgemeinen Druckmarkt entwickelt.
EcoLens lenticular

Pacur vertreibt seine Lentikularprodukte in Europa und benachbarten Regionen exklusiv über DP Lenticular.